AH gewinnt glanzlos

  • von

SpG Neuoelsnitz/ Lugauer SC – TSV Jahnsdorf 3:1 (2:1)

Alte Herren 2019

Mit einem schmucklosen Heimsieg starteten unsere Alten Herren am Freitag, dem 10.05.2019, in das Wochenende.

Erstmals nach längerer Zeit war das erfolgreiche Sturmduo aus der Vorsaison, Hummel und Heimpold, wieder zusammen auf dem Rasen, und das sollte sich bezahlt machen.

Über die gesamte Spielzeit dominierte die Spielgemeinschaft die Begegnung, blieb jedoch zu inkonsequent im Erspielen und Nutzen von Torgelegenheiten.
Dennoch ging man Mitte der ersten Halbzeit durch zwei nahezu identische Tore in Führung.
Hertel fand aus der eigenen Hälfte heraus jeweils Heimpold, der geschickt Hinze auf den Weg Richtung Tor schickte, wo dieser dem Jahnsdorfer Keeper zweimal keine Chance ließ.

Der Anschlusstreffer der Gäste fiel dann nach einer der wenigen Unaufmerksamkeiten in der Abwehr unserer Elf quasi aus dem Nichts noch vor der Pause.

In Durchgang zwei spielte dann nur noch die Spielgemeinschaft. Aus der Überlegenheit schlug man aber zu wenig Kapital, mehr Struktur und Übersicht hätten dem Spiel unserer Elf gut getan.
So blieb es dem wie immer fleißigen Wolf vorbehalten, mit einem Flachschuss ins linke Eck wenige Minuten vor Schluss den Endstand herzustellen.

(K13)

Jetzt bist du gefragt - Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.