Erfolgreiche Rückkehr in den Spielbetrieb (E-Jugend)

  • von

Die E-Jugend des Lugauer SC hat nach langer Durststrecke den Spielbetrieb wieder aufgenommen. Nachdem die Spielerinnen und Spieler zuletzt in der Halle gegen eine auswärtige Mannschaft gekickt haben, freuten sich alle auf das Zusammentreffen mit dem FSV Grüna-Mittelbach, der ebenfalls eine lange Spielpause hinter sich hatte.

Der LSC trat in der Besetzung Mike-Leon, Jonas, Liam, Benni, Sarah, Albrecht, Jason, Nic, Paul sowie Nelson an, der neu zur Mannschaft hinzugestoßen ist.

Gespielt wurde in gewohnter Weise 2x 25 Minuten, die einigen Spielern aber aufgrund der längeren Spielpause erkennbar länger vorkamen. Die Jungs und Sarah kassierten auch gleich in den ersten 2 Minuten zwei Treffer, rappelten sich dann aber auf und griffen wieder an. Systematisch erarbeiteten sie sich Chancen, glichen aus und führten zur Halbzeit sogar mit 3:2. Nach der Pause ging der offene Schlagabtausch weiter. Teils war die Defensivabteilung des LSC sehr großzügig beim Tore an den Gegner verteilen, andererseits netzte der Angriff aber auch wiederholt mit sehenswerten Toren ein. Schlussendlich stand ein glücklicher Lugauer 6:5-Sieg, wobei auch ein Unentschieden leistungsgerecht gewesen wäre.

Jedenfalls war es ein toller Restart in der Schlussphase der Corona-Saison. Am 02.07.2020 reisen die Spielerinnen und Spieler des FSV 1990 Mitteldorf zu einem Testspiel nach Lugau an. Am Montag, den 06.07.2020 begrüßt die E-Jugend den SV Fortuna Niederwürschnitz zu einer weiteren „Geisterpartie“ auf dem Lugauer Rasenplatz.

Schlagwörter:

Jetzt bist du gefragt - Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.