Vereins-Nachrichten

21.10.2016

Beitragsordnung ab dem 1. Januar 2017

 

Sehr geehrte Mitglieder des Lugauer Sportclubs, sehr geehrte Eltern unserer Nachwuchsspieler und -spielerinnen,

der Gesamtvorstand des Vereins hat am 17. Oktober 2016 die Überarbeitung der Beitragsordnung beschlossen.

Aus dieser wird ersichtlich, dass im Bereich des Erwachsenenfußballes keine Beitragserhöhungen eintreten. Um die Mitarbeit im Verein auch zukünftig angemessen sicherstellen zu können, tritt vielmehr mit Wirkung ab dem 1. Januar 2017 eine Beitragsreduzierung für diejenigen Mitglieder ein, welche sich ausschließlich ehrenamtlich in den Vorständen und ausgewählten Vereinsämtern sowie auf Dauer als Mannschaftsverantwortliche, Trainer, Übungsleiter und als Schiedsrichter im Verein engagieren.

Demgegenüber ist es nach jahrelanger Beitragsstabilität erforderlich, den monatlichen Beitrag im Bereich der Nachwuchsmannschaften auf nunmehr 6,00 € zu erhöhen, um auch zukünftig den Trainings- und Spielbetrieb angemessen finanzieren zu können. Dies gilt nicht für unsere kleinsten Spieler(innen). Der Beitrag der Bambini bleibt ebenfalls konstant.

Wer zukünftig zusammen mit seinen Geschwistern in unseren Nachwuchsmannschaften kickt, profitiert zugleich beim Beitrag. Denn für Geschwisterkinder wird ab dem 1. Januar 2017 ein reduzierter Beitrag erhoben. Bitte teilt diesen Umstand dem Verein mit, damit die gemeinsame Mitgliedschaft der Kinder auch sicher beim Beitrag berücksichtigt wird.

Für die Beitragserhebung im SEPA-Lastschriftverfahren muss nichts unternommen werden. Der geänderte Beitrag wird wie bisher abgebucht.

Bitte denkt erforderlichenfalls an eine Mitteilung gegenüber dem zuständigen Sozialleistungsträger, sofern dieser Mitgliedsbeiträge übernimmt, um finanzielle Einbußen zu vermeiden.

Wir hoffen auf das Verständnis aller unsere Mitglieder für die getroffenen Regelungen und freuen uns auch weiterhin auf die Zusammenarbeit.

Der Gesamtvorstand