Gelungene Auswärtspartie trotz Niederlage.. (E-Jugend)

  • von

FC Stollberg 1 – Lugauer SC – 3:1 (0:0)

Trotz einer schlussendlich nicht abwendbaren Niederlage haben sich die E-Junioren des Lugauer SC am Dienstag, den 22.09.2020, in Stollberg von ihrer besten Seite gezeigt.

Für die Mannschaft kämpften Paul (TW), Benni, Liam, Jonas, Cedrik, Nic, Constantin, Albrecht, Lennox und Nelson.

Gegen die, insbesondere in der 2. Hälfte der Partie, spielerisch und läuferisch agileren Stollberger gelang es unserer Abwehr bis zur 33. Minute, die Angriffe konsequent abzuwehren. Zudem hatte der LSC in der ersten Halbzeit zweimal den eigenen Führungstreffer auf dem Fuß. Leider konnten die 100%igen Chancen nicht in Tore umgesetzt werden.

Nach dem unglücklichen 0:1 in der 33. Minute waren unsere Jungs gezwungen, sich hinten zu öffnen, um den Anschlusstreffer zu erzielen. Dabei liefen sie in einen Konter des Gastgebers und mussten das zweite Gegentor einstecken. Sie gaben aber nicht auf, sondern erzielten mit einem sehenswerten Schuss in der 37. Minute ihr Tor. Aufgrund des Bemühens, doch noch einen Punkt aus Stollberg mitzunehmen, ergaben sich für die Gastgeber weitere Spielräume. In der Schlussphase machte der FC Stollberg daher den Sack mit einem zusätzlichen Treffer zu.

Eine ganz tolle kämpferische Leistung unserer Mannschaft, auf die sich weiter aufbauen lässt (DK).

Schlagwörter:

Jetzt bist du gefragt - Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.