Bambini eröffnen ihr neues Spieljahr

  • von

Die neu aufgestellte Bambini-Mannschaft des Lugauer SC hat mit einem Freunschaftsspiel gegen den SV Wüstenbrand die neue Spielzeit eröffnet. Nachdem 5 Spieler die Mannschaft in die nächsthöhere Altersklasse verlassen haben, steht nun der Neuaufbau der Mannschaft auf der Tagesordnung. Mit den verbliebenen Spielerinnen und Spielern und einzelnen Neuzugängen traf man am Mittwoch, den 06.10.2021, auf  die schon befreundete Mannschaft aus Wüstenbrand.

Die Trainer beider Mannschaften erwarteten nicht allzuviel Spielerisches von ihren Mädchen und Jungs. Es ging vielmehr um den Spaß am Spiel. Dementsprechend wurde auch ohne Schiedsrichter gespielt und das Spiel so wenig wie möglich unterbrochen. Es zeigte sich auch bald, dass beide Mannschaften schon wussten, in welches Tor der Ball gehört. Auch wenn noch die Ordnung auf dem Spielfeld fehlte, entwickelte sich ein abwechslungsreiches Spiel. Wüstenbrand ging zunächst in Führung, musste aber sehr bald den Ausgleich und kurz darauf die Lugauer Führung hinnehmen. Nach dem Seitenwechsel erzielten wiederum die Gäste den ersten Treffer, bevor die Lugauer viermal in Folge trafen. Kurz vor Spielende trafen die Gäste nochmals und verkürzten auf 6:3. Ein schöner Auftakt für unsere Mädchen und Jungen.

Jetzt bist du gefragt - Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.