CFC siegt klar

  • von

Lugauer SC – Chemnitzer FC 0:30 (0:11)

LSC-CFC mit allen Akteuren und den Einlaufkindern des Lugauer SC

Zum Auftakt der 100-Jahrfeier des Lugauer Sportclubs empfing unsere erste Mannschaft am Sonntag, dem 16.6.2019, den frischgebackenen Regionalliga-Meister und Sachsenpokal-Sieger vom Chemnitzer FC.

Vor mehr als 1000 zahlenden Zuschauer, der besten Kulisse seit Jahren, und bei schönem Sommerwetter war das Spiel ein echtes Highlight für Fußballfans aus Lugau und Umgebung. Auch die zahlreich angereisten Gästefans trugen zum gelungenen Nachmittag bei.

Die Chemnitzer, die mit dem gesamten Kader mit Ausnahme verletzter Spieler (Bozic, Sarmov) angereist waren, behielten standesgemäß mit 0:30 die Oberhand. Die Tore erzielten de Freitas, Frahn (5), Mauer (3), Gesien (2), Velkov, Karsanidis (5), Bonga (4), Garcia (3), Hoheneder, Blumberg und Hoppe (4).

Die aufopferungsvoll kämpfenden Lugauer, bei denen sich Steiner im Tor noch mehrfach auszeichnen konnte, waren oft nur Statisten, wurden aber vom Publikum bei gelungenen Abwehraktionen zurecht gefeiert.

Die nunmehr Drittligisten zeigten sich im Anschluss an das Spiel sehr fannah, schrieben fleißig Autogramme und machten Fotos mit kleinen und großen Fans. Auch zum Interview waren einige Spieler und Trainer David Bergner gern bereit.

Wir bedanken uns bei unseren Gästen vom Chemnitzer FC und allen fleißigen Helfern, besonders den befreundeten Ringern vom RV Eichenkranz Lugau, für einen rundum gelungenen Nachmittag.

Wir sehen uns dann zum Festwochenende vom 28. bis 30.06.2019 wieder am Steegenwald.

Sport frei.

Es spielten für den Lugauer SC:
Steiner, Wolf, Fritzsche, Wappler, Pilz, Dietze, Thümmler, Köhler, Heimpold, Dalibor, Geißler, Kempe, Pfeil, M. Pfeil, F., Böhme, Leonhardt, Neumann,
Trainer: Pfeil, M., Co-Trainer: Lauterbach.

Der Chemnitzer FC bot auf:
Jakubov, Velkov, Frahn, Itter, Mauer, Langer, Müller, de Freitas, Gesien, Reddemann, Milde, Mroß, Schoppenhauer, Blumberg, Bonga, Hoheneder, Karsanidis, Garcia, Hoppe,
Trainer: Bergner, Co-Trainer: Ristic, Höttecke.

(K13)


Jetzt bist du gefragt - Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.